Browsed by
Autor: Anne Keller

Startschuss für die fünfte Jahreszeit

Startschuss für die fünfte Jahreszeit

Proklamation des Glessener Dreigestirns am 15.11.2019 Am 11. im 11. um 11 Uhr 11 startete unsere Dorfgemeinschaft mit dem neuen Dreigestirn „in Lauerstellung“ in die fünfte Jahreszeit. Die „Jecken Schupos“ hatten zum traditionellen Sessionsauftakt ans MEDIO eingeladen, wo Bürgermeister Volker Mießeler die Karnevalsfreunde aus allen Stadtteilen begrüßte. Unser Trifolium erntete bei seinem ersten Bühnenauftritt viel Applaus. Leider fehlte Simone, die „erste Jungfrau mit Männergrippe“, die leider krankheitsbedingt das Bett hüten musste. Schwungvolles Programm in der Mehrzweckhalle Hoffentlich sind am Freitag,…

Weiterlesen Weiterlesen

Pförtnerampel in Köln-Weiden kommt am 24.10.2019

Pförtnerampel in Köln-Weiden kommt am 24.10.2019

Mit Bus und Bahn den Stau umgehen Auto-Pendler aus dem Rhein-Erft-Kreis müssen sich ab Donnerstagmorgen auf noch mehr Stau auf der Aachener Straße und der Bonnstraße einstellen. Um den drohenden Dieselfahrverboten doch noch zu entgehen, will die Stadt Köln den Verkehrsfluss auf der Aachener Straße regulieren. Diese zählt zu den fünf Hauptverkehrsachsen, an denen die Luft am stärksten mit Stickoxiden belastet ist. Staus und überfüllte P+R-Parkplätze Ab dem 24.10.2019 wird deshalb eine sogenannte Pförtnerampel am Ortseingang von Weiden ihren Betrieb…

Weiterlesen Weiterlesen

„Nähstübchen“ eröffnet – Am Rosengarten 2

„Nähstübchen“ eröffnet – Am Rosengarten 2

Karina Neunzig erfüllt (fast) alle Wünsche Kinderkleidung, Taschen, Krabbeldecken, Mützen, Babynester – Karina Neunzig erfüllt mit ihren Nähmaschinen (fast) alle Wünsche. Die 32jährige Mutter von drei Kindern hat schon vor drei Jahren ihr Hobby zum Beruf gemacht und zaubert seit dem die schönsten Accessoires. Jetzt hat die Unternehmerin in Glessen, Am Rosengarten 2 einen Raum für ihr Atelier „90s Nähstübchen“ gefunden, in das sie zur Eröffnung für Samstag, 28. September 2019, von 10.00 bis 16.00 Uhr herzlich einlädt. Der „Renner“…

Weiterlesen Weiterlesen

Sanierung „Im Tal“

Sanierung „Im Tal“

Baustelle ruht bis zum 7.10.2019 Wie die Baufirma Jacobs mitteilt, haben sich wegen diverser unvorhersehbarer Ausführungsänderungen die Arbeiten für die Kanalsanierung „Im Tal“ länger hingezogen als erwartet. Mehrere Kanalbauspezialisten der Fa. Jacobs haben und würden jetzt ihren längst geplanten Urlaub antreten. Die restlichen Arbeiten seien aber so komplex, dass man diese lieber mit eigenem Personal ausführen und dafür kein Subunternehmen einsetzen möchte. Anfang der 41. Kalenderwoche (ab dem 7.10.2019) soll die Kanalbaukolonne wieder komplett einsetzbar sein und die Arbeiten aufnehmen…

Weiterlesen Weiterlesen

Spannender Feuerwehr-Aktionstag

Spannender Feuerwehr-Aktionstag

Der Glessener Löschzug präsentierte sein Können Sie sind die Helden des Alltags – unsere Feuerwehrleute und Rettungskräfte. Sie sind da, wenn wir in Not sind und nach ihnen rufen. Spätestens nach 8 Minuten erscheinen sie am Brandherd oder Unfallort. Sie folgen den Befehlen der Einsatzleitung und tun das, was notwendig ist, zügig und routiniert. Hellwach ober ohne Panik arbeiten sie Hand in Hand. Sie retten, bergen, löschen und schützen – gut ausgebildet, freiwillig und ehrenamtlich. Eindrucksvoll präsentierte der Glessener Löschzug…

Weiterlesen Weiterlesen

Lasst Bäume in den Himmel wachsen

Lasst Bäume in den Himmel wachsen

Die Stadt Bergheim will auf keinen Baum verzichten Unsere Bäume sind Sauerstoff- und Schattenspender. Über ihre Blätter verdunsten Sie Wasser und spenden uns Kühle bei sengender Sommerhitze. Aber: unserer heimischen Eiche, Buche, Ahorn und Co. machen die trockenen Sommer zu schaffen. Dürrestress und Schädlingsbefall sind oft der Grund dafür, dass doch irgendwann die Kettensäge angesetzt werden muss. Es soll aber auf keinen Baum im Bergheimer Stadtgebiet verzichtet werden. Deshalb kümmern sich sieben fundiert ausgebildete Fachleute regelmäßig um die Gesundheit aller…

Weiterlesen Weiterlesen

Große Freude über den Kinderspielplatz „Honiggasse“

Große Freude über den Kinderspielplatz „Honiggasse“

Neues Spielgerät findet großen Anklang Endlich ist der Spielplatz an der Honiggasse wieder offen. Das neue Kombi-Gerät steht und findet begeisterte Zustimmung bei allen großen und kleinen Kindern, die es sofort nach Abbau des Bauzauns testeten. Rutschen, klettern, hangeln –  viele spannende Spiel-Varianten werden nun wieder geboten. Danke an die Rochuss-Schüler/innen Ortsbürgermeisterin Anne Keller ludt die Kinder des jetzt 4. Schuljahres zu einer kleinen „Einweihungs“-Feier auf den Spielplatz ein. Sie bedankte sich bei Ihnen für die Unterstützung bei der Auswahl…

Weiterlesen Weiterlesen

Glasfaser für Glessen – vorläufig nur im Norden

Glasfaser für Glessen – vorläufig nur im Norden

Der Süden kann noch nachlegen Die Deutsche Glasfaser hat die Nachfragebündelung und die Prüfung aller eingereichten Anträge abgeschlossen. Trotz Verlängerung reicht der Firmenleitung das Ergebnis derzeit nicht für den Ausbau im gesamten Glessener Ortsgebiet. Deshalb hat man sich entschlossen, zunächst nur den nördlichen Teil des Dorfes an das schnelle Internet anzuschließen und denjenigen, die einen Vorvertrag abgeschlossen haben, die Glasfaser bis ins Haus zu legen. Der Glessener Süden hat weiterhin Chancen Für den südlichen Teil von Glessen besteht immer noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Dorf spielt Fußball am 28.09.2019

Unser Dorf spielt Fußball am 28.09.2019

Jetzt anmelden für das Dorfturnier Am Samstag, 28.09.2019, ab 10.00 Uhr findet wieder das beliebte Hobby-Fußball-Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ im Glessener Waldstadion statt. In diesem Jahr richtet der SC Glessen die Veranstaltung gemeinsam mit der Maigesellschaft aus. Gespielt wird 5 gegen 5 (plus Torwart) auf einem Kleinspielfeld. In der Startgebühr in Höhe von 50 Euro sind eine Kiste Wasser und ein Kranz Bier bzw. alkoholfreie Getränke enthalten. Bei allem sportlichen Ehrgeiz und Kampf um den Siegerpokal steht an diesem…

Weiterlesen Weiterlesen

2 1/2 Jahre „Grenzenlos“ – Laden und Café für soziale Zwecke

2 1/2 Jahre „Grenzenlos“ – Laden und Café für soziale Zwecke

Sachspenden und tatkräftige Unterstützung sind sehr willkommen Mitte März 2017 eröffnete das „Grenzenlos“ – ein Projekt der Ökumenischen Initiative „Neue Nachbarn in Bergheim-Ost“. Inzwischen sind „Laden und Café“ eine feste Institution im Niederaußemer Quartiersbüro in der ehemaligen Paulusschule, Im Euel 2. Beim diesjährigen Sommerfest konnten sich die Besucher einen guten Überblick über das Angebot verschaffen. Glessener engagieren sich im „Laden und Café“ – Niederaußem Von Anfang an mit dabei sind etliche Damen und Herren aus Glessen. Sie sortieren gespendete Kleidung,…

Weiterlesen Weiterlesen