ÖPNV in Glessen – Fahrpläne

ÖPNV in Glessen – Fahrpläne

Mobil sein auch ohne Auto

Das geht auch in Glessen.
Mehrere Buslinien bringen Sie bis zu den Bahnhöfen Quadrath-Ichendorf und Bergheim, Königsdorf oder Weiden-West.
Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, in die Regionalbahnen, Stadt- und S-Bahnlinien umzusteigen.

Hier habe ich für sie die aktuellen Busfahrpläne als Links eingefügt.

Fahrkarten gibt es übrigens in jedem Bus oder bei Schreibwaren Wolf, Hohe Straße 26 (gegenüber Theo-Oster-Platz)

Linie 961 – bringt Sie über Dansweiler – Brauweiler – nach Weiden-West – oder über Oberaußem – Niederaußem – Quadrath-Ichendorf bis Bergheim (Bahnhof)

Haltestellen in Glessen: Dansweilerstraße – Brauweilerstraße – Sommerhaus – Im Selch

 

Linie 962 – bringt Sie zum Bahnhof Königsdorf (S 12) oder über Brauweiler – Widdersdorf – bis nach Bocklemünd (Stadtbahn)

Haltestellen in Glessen: Dansweilerstraße – Gewerbegebiet

 

Linie 923 – ist in erster Linie dem Schülerspezialverkehr vorbehalten. Mit dieser Linie kommen Ihre Kinder zu den weiterführenden Schulen in Bergheim und Brauweiler. Deshalb finden diese Fahrten auch nicht in den Schulferien statt. Dies trifft auch für einige Fahrten der Linie 961 zu, die mit einem „S“ gekennzeichnet sind.

 

Linie 949 – bringt Sie ab Brauweiler Kirche (Haltestelle auch der Linie 961) zum Bahnhof Lövenich (S-Bahn) und Weiden-Zentrum/Ärzte- und Einkaufszentrum (Stadtbahn Linie 1)

 

S-Bahn 13/19 – in Richtung Köln und Düren erreichen Sie über die Buslinien 961/Weiden-West und Bahnhof Lövenich bzw. 962/Bahnhof Königsdorf

 

Anruf-Sammel-Taxi – Linie 787 – Dieses besondere Angebot bringt Sie als Ergänzung zu Bahn und Bus zu festgelegten Zeiten nach Büsdorf, Fliesteden, Bergheim-Mitte, Weiden (Ärzte- und Einkaufszentrum). Oder Sie fahren von den Bahnhöfen Horrem, Stommeln und Weiden-West bis vor die Haustüre.

Sie zahlen einen Sondertarif in Höhe von 2,80 – 3,80 € (mit VRS-Fahrkarte)
bzw. 3,80 – 5,00 € direkt beim Taxifahrer.

Und so funktioniert das AST:

  1. Schauen Sie im Fahrplan nach, wann Sie abfahren wollen und
  2. an welcher Haltestelle Sie einsteigen möchten.
  3. Rufen Sie spätestens 30 Minuten vor Abfahrt das Anruf-Sammel-Taxi telefonisch unter 01806/151515. – Sagen Sie, ob Sie Gepäck dabei haben und nennen Sie Ihre Haltestelle (siehe unten – Bezeichnung und Nummer). – Die Anrufkosten liegen im Festnetz bei 20 Cent und im Mobilfunknetz bei 60 Cent.
  4. Gehen Sie rechtzeitig zur vereinbarten Haltestelle. Achtung: Die Abfahrt kann sich um ca. 10 Minuten verschieben.
  5. Achten Sie darauf, dass das Taxameter eingestellt wird. Das Taxi bringt Sie bis vor die Haustüre.
  6. Der letzte Fahrgast quittiert die Anzahl der Fahrgäste und den Endstand des Taxameters. Leisten Sie keine Blanko-Unterschriften.

Für evtl. Probleme mit der Nutzung des AST-Angebotes ist ebenfalls eine Rufnummer eingerichtet, und zwar 01806/13 13 13

Haltestellen in Glessen:
Am Heidenpfuhl – OB 42
Am Zehnthof – OB 38
Brauweiler Str. – OB 9
Breuershof – OB 33
Dansweilerstraße – OB 11
Gewerbegebiet – OB 15
Hohe Straße – OB 41
Im Brauweiler Feld – OB 46
Im Selch – OB 7
Schotten – OB 36
Sommerhaus – OB 37
Theo-Oster-Platz – OB 40
Winfriedstraße – OB 39

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der REVG unter www.revg.de.